Gelb 2 - Rebuild Event 2016 / 2017

Hallo Leute.

Ich habe mit das Sissy-Haus gekrallt und bin beim Brainstorming. Dieser Threat soll hin und wieder Ergebnisse zeigen, bevor die Umsetzung auf dem Server vollzogen wird.

Hier als Erstes meine geplante Neuinterpretation des Sissy-Hauses.

Wie man evt. bemerkt, ist das alte Haus verschwunden und das Neue ist etwas gewachsen. Thematisch möchte ich in Richtung Zukunft/Moderne gehen, aber nicht zu extrem.

So das soll einen ersten Eindruck verschaffen.

1 Like

Das ist schick , Sissy war eine Kaiserin das ist eine sehr moderne Version

Na gut, in diese Richtung hatte ich nicht gedacht, liegt aber vom Gedankengang her auf der Hand. :grin:

Nun … Sissy Corp beschäftigt sich mit der Rekultivierung von Ödland. Sprich dem Anbau von Nahrung. Und nutzt grüne Energie wie Wind, Solar und Wasser. All das möchte ich nach und nach umsetzen.

Sieht gut aus,
Ich stelle mir nun vor wie drumherum eine Stadt entsteht in dem Styl und wiederum
um der Stadt die öko Energie gewonnen wird durch Windräder Staudämme und Solarfelder.

Wünsche die viel erfolg bei deinem weiterem Vorgehen

Eigentlich war in dieser Gegend mal eine moderne Stadt geplant. Von daher passt dss. Das Haus sieht ja toll aus.

Hallo Leute.

Die letzten paar Wochen ist es ziemlich still geworden bei diesem Rebuild. Das liegt hauptsächlich an meiner beruflichen Situation. Derzeit bin ich voll im Streß (10 Stunden Arbeitstag von Montag bis Samstag), was auch noch bis Ende März / Mitte April bestehen bleibt.
Ich arbeite natürlich weiter am Rebuild, daß zeigen auch diese Momentaufnahmen vom Server.


Ersteres ist die Forschungs- und Versuchseinrichtung von Sissy Corp, derzeit nur im Rohbau. Und auf dem zweiten Bild ist ein erstes Windkraftwerk zu sehen.

Vor diesem Projekt hatte ich mich recht wenig mit den Falltüren beschäftigt, aber gerade die Eisenfalltür ist ein sehr gutes Designobjekt. Leider wurden erst ab Version 1.9.* die Eigenschaften der Falltüren angepaßt, sodaß man sie relativ frei im Raum platzieren kann. Für mich bedeutet dies solange zu improvisieren, bis der Server ein Versionsupdate bekommt. :wink:

Mit dem Start des Tunnelprojekts 4.0 ist mir auf der Streckenkarte ein hellgraues Kreuz im Rebuildbereich aufgefallen. Da es für eine Spielerhaltestelle bzw. Spielerbahnhof steht, sammle ich mal schon Ideen für eine mögliche Umsetzung. Ich denke da so an eine U-Bahn / Metro Haltestelle. Eventuell läßt sich das mit dem Monorail-Bahnhof verknüpfen. Mal schauen …

Das sollte es erstmal zum Zwischenstand reichen. Geplant habe ich viel, es fehlt mir derzeit lediglich die Zeit dafür.

MfG Mandikor.

1 Like

Toll, wenn solche Details in der Streckenkarte bemerkt werden :wink: Also meine Zustimmung hast Du :thumbsup:

1 Like

Ich habe meinen freien Tag heute dazu genutzt, weiter am Konzept für eine moderne Stadt zu arbeiten. Freilich ist es noch zu früh davon zu sprechen, aber ich glaube mit diesem Rebuild eine gute Grundlage geschaffen zu haben.

Wie ich feststellen mußte, ist das Mesabiom nicht gerade der ideale Standort für eine Stadt. Die Bauflächen sind ohne Terraformingmaßnahmen zu klein, die Höhenunterschiede sind für eine vernünftige Straßen- und Schienenführung auch zu groß. Deswegen tendiere ich dahingehend, daß Gebiet bei einer Stadtgründung nach West und Norden auszuweiten. Ich habe das mal in einer Grafik verdeutlicht.

Hier wurde mir auch bewußt, daß der Platz insgesamt doch recht eingeschränkt ist. Zumindest für eine Stadtgründung. Im Süden liegt Asiatown, im Nordosten Tramonto und im Westen befindet sich Cubisheim. Alles relativ eng beieinander. Von daher sollte man eine kleine moderne Stadt anstreben. :smirk:

So nun aber zum eigentlichen Grund meines Postings.
Um eine ausreichende Versorgung mit Strom und Wärme zu gewährleisten, ist das Aufstellen von Solaranlagen und Windkrafträdern nicht ausreichend. Zumal es auch eine unbeständige Versorgung wäre. Die Wissenschaftler und Techniker von Sissy Corp haben daher nach einer anderen Lösung für dieses Problem gesucht. Kraftwerke mit fossilen Brennstoffen kommen dabei nicht zum Einsatz, ebensowenig Wasserkraft oder Biomasse. Das ideale Kraftwerk für das Unternehmen stellt eine Geothermal-Kraftwerk dar. Geologische Untersuchung haben einen möglichen Standort in der nordwestlich gelegenen Wüste ausgemacht. Daraufhin wurde mein Team mit dem Entwurf und anschließendem Bau des Kraftwerkes beauftragt.
Und hier eine erste Studie des GKW (Geothermalkraftwerk):




Wie man sieht, ist die eigentliche Anlage bereits fertig. Lediglich die Gebäudeverkleidung fehlt noch.
Der Zugangsbereich und einige Büroräume sind auch fertig.



Die Büro’s sind noch recht düster, wir arbeiten bereits daran. :grin:

Und hier könnte es dann stehen.

Das ganze noch aus einer anderen Sicht zur besseren Orientierung.

Soviel erstmal zum geplanten Kraftwerk. Vorschläge und Kritik sind gerne willkommen, ebenso wie Huldigungen und Lobpreisungen. :innocent: :laughing:

MfG Mandikor

4 Like

Also mir gefällt das sehr.Um die angrenzenden Städte brauchst du dir keine Sorgen machen. Es ist unser Ziel die Karte vollständig zu bebauen. Ich hatte die Idee,zwischen der modernen Stadt und Asiatown ,zum Beispiel einen kleinen Wald zu setzen. Dann ist der Übergang nicht so hart.Natur ist neutral. Natürlich soll es einen Weg durch den Wald geben.

Das Kraftwerk ist soweit fertig.

Jetzt heißt es die nötigen Materialien zu farmen und dann kann der Bau bereits beginnen.

1 Like