Redstonelevel nach Füllstandsauslese ändert sich nicht richtig

Heyho allesamt,

Ich habe den Verdacht dass es auf dem Server seitdem er nicht mehr auf Vanilla Minecraft läuft ein Redstone-Blockupdate-Problem gibt.

Beschreibung:

  • Bei einer Sortieranlage lese ich den Füllstand eines Trichters mit einem Komparator aus.
  • Wenn der Trichter sich füllt sollte das Redstonesignal also stärker werden --> Passiert nicht, es bleibt auf dem gleichen Level.
  • Wenn ich das Redstonekabel dann zerstöre und wieder setze springt das Signal auf die richtige Stärke.
  • Wenn der Trichter sich leert passiert das gleiche, das Signal nimmt nicht ab obwohl der Füllstand sich ändert. --> Redstonekabel zerstören und setzen löse das Problem wieder.

Das Problem tritt in der Holztauschanlage auf ( x -316, y 65, z -277).

Was könnte da das Problem sein?

Grüsse, Tom

Das ist wahrscheinlich ein sponge bug, @faithcaio ich denke das wird auch dieses neighbor update Problem sein.

Okay, danke, dann bleibt meine Holztauschanlage wohl noch etwas geschlossen.

Ich habe aber noch einen Verdacht auf einen Bug, diesmal mit dem ItemDuct-System: Ich hatte ein System aus grünem Glas gebaut, das hat nicht funktionniert. Ich habe das Glas durch graues ersetzt, jetzt geht es.

Naja wie auch immer, wenn ich noch was finde melde ich es, ich hoffe dass es euch was hilft.

Grüsse
Tom