Marktschilder erstellen


#1

Viele von euch haben sich schon lange die Möglichkeit gewünscht eigene
Marktstände zu errichten.
Ab sofort könnt ihr das tun, denn Marktschilder zum Verkauf eurer Waren sind für alle jetzt verfügbar, ihr könnt sie an beliebiger Stelle anbringen.
Das Ganze funktioniert folgendermaßen:
Als erstes wechselt ihr in den Marktmodus mit dem Befehl /medit.
Nun könnt ihr die Schilder über den normalen Chat des Spieles beschriften. Setz das Schild während ihr im “edit”-Mode seid an seinen Platz und lasst es leer – mit Done bestätigen.
Anschließend wird es beschriftet über den normalen Chat.
Die anderen Spieler können jetzt nicht mehr lesen was ihr schreibt. In diesem edit-Mode braucht ihr KEINEN slash vor die Befehle setzen. sell oder buy eingeben.
sell bedeutet, Ihr KAUFT über das Schild von den anderen Spielern etwas ein
buy bedeutet, ihr VERKAUFT etwas über das Schild.
Das gewünschte Item nehmt ihr in die Hand und macht damit einen Rechtsklick auf das Schild. Alternativ schreibt ihr den Item-Namen in den Chat, und zwar mit dem Befehl “item ITEMNAME”. Beispiel: „item cobble“.
Damit wird das Schild für den Kauf/Verkauf dieses Items gewählt. Man kann pro Schild nur genau ein Item handeln, dies dann aber in fast beliebiger Anzahl. Mit „amount XX“ (XX = eine Zahl) legt ihr die Menge fest, in welcher „Paketgrösse“ die Items gehandelt werden. Dies wird oft die Stackgrösse 64 sein. Mit „price XX“ (XX = Zahl) bestimmt ihr den Preis in Cubes. Wenn ihr Kommazahlen verwenden möchtet, bitte Punkt verwenden, nicht Komma.
Wichtig: bei Schildern, mit denen ihr KAUFEN wollt (sell) solltet ihr unbedingt den Befehl „demand XX“
nutzen. Damit wird die Anzahl der euch zu verkaufenden Items begrenzt.
Wenn ihr das vergesst, können euch die anderen Spieler unbegrenzt Items verkaufen, und zwar solange bis euer Geld alle oder die „Schildkiste“ voll ist.
Abstellen kann man diese Begrenzung mit „nodemand“.Das Schild ist jetzt fertig. Verlasst den Editmode mit dem Befehl „exit“.
Weitere Hinweise: Alle Schilder verfügen über ein Inventar, genau wie eine Doppelkiste. Wenn das Schild fertig ist, könnt ihr das Inventar mit Shift-Linksklick öffnen.
Die Hand muss dabei leer sein. So könnt ihr das Schild bequem befüllen oder leeren.
Wenn auf dem Schild rote Schrift steht, ist irgendetwas verkehrt.
Das Schild ist nicht korrekt beschriftet, das Schildinventar ist voll oder Ähnliches.
Wenn ihr das Schild ändern wollt, einfach in den edit mode wechseln (/medit) und das Schild anklicken.
Der Eigentümer des Schildes kann es mit einem Doppelklick zerstören. Evtl darin gelagerte Items fallen dann zu Boden.
Verkaufs- und Kaufsschilder des gleichen Items werden automatisch
verbunden. D.H. wenn euch zB Cobblestone in dem einen Schild (Sell)
verkauft wird, steht er in einem korrespondierenden Schild (buy) zur
Verfügung.
Ein Beispiel: Ihr möchtet Cobblestone kaufen, und zwar zu einem Sonderpreis.
Dann funktioniert das so:

  1. /medit Schild an die Wand setzen
  2. Cobblestone in Hand nehmen
  3. rechtsklick aufs Schild oder „item cobble“ schreiben
  4. “sell”, “amount 64”, “price 10”, “demand 256” und "exit "

Ihr kauft so Cobblestone für 10 Cubes pro Stack bis zur Maximalmenge von 4 Stacks.

Wenn ihr Fragen habt, wendet euch bitte ans Team. Sonst viel Spass mit eurer neuen Handelsoption.


Der Shoppingwahn kann beginnen: Das Einkaufszentrum ist fertig!